Händler in Ihrer Nähe suchen:


Sammeln, transportieren, aufstapeln!

Rückewagen HRW und Forstkran FK

Der Fliegl-Rückewagen – mehr Wendigkeit, bessere Traktion, große Tragkraft.

Durch die enge Zusammenarbeit von Konstrukteuren und Forstunternehmern entstand ein neues Fahrzeugkonzept mit hydraulisch verschiebbarer Achse. Das Fahrzeug ist dadurch wesentlich wendiger als Rückewägen ohne dieser Besonderheit.

Zwischen den Bäumen oder auf Rodungsflächen kann der Fahrer nun während der Fahrt und bequem von der Kabine aus das Achsaggregat um 50 cm nach vorne oder hinten verschieben. In Kombination mit der kraftvollen Deichsellenkung schlängelt man sich bodenschonend zum Ziel.

HIGHLIGHTS!

  • 3 Ausführungen für 8 t, 11 t und 13 t Gesamtgewicht
  • Kran in 6,5 m oder 7,7 m Ausführung
  • äußerst stabile Doppelrohrrahmen-Bauweise
  • vollverzinkter Rahmen
  • Achsverschiebung für bessere Traktion
  • große Bodenfreiheit
  • sehr gute Krangeometrie
  • Kran legt sich schön zusammen
  • weite Abstützung durch Butterfly-Abstützung

Hohe Fahrstabilität durch robustes Fahrwerk

Serienausstattung:

  • Kreuzsteuerung mit Drehhebel
  • 4 Schwenkzylinder sorgen für hohes Schwenkmoment
  • hohes Hubmoment von über 40 kNm
  • Schwenkbereich 360°
  • Greifer der Größe 0,2
  • hochwertiges Achsaggregat mit großem Pendelweg
  • mechanische Achsverschiebung um 70 cm
  • Stützfuß mit 2 Geschwindigkeiten höhenverstellbar
  • 25 km/h Ausführung für Deutschland
  • 4 stabile Rungenpaare steck- und drehbar

Darf’s noch mehr sein?

Sie benötigen für Ihren Einsatzzweck weitere Zusatzausstattung? Kein Problem, die Ausstattung kann individuell gewählt werden: Es stehen verschiedene Felgen, Bereifungen, Kransteuerungen und weiteres Zubehör zur Verfügung – ganz wie Sie es wünschen.

Sonderausstattung:

  • Bordhydraulik mit Zapfwellenantrieb
  • Hydraulische Seilwinde mit Funk und ca. 1700 kg Zugkraft
  • Dämpfungssystem mit Stickstoffspeicher zur Kranschonung
  • 4,5 t Rotor
  • hydraulische Achsverschiebung um 70 cm
  • mehrere Bremsvarianten möglich: hydraulische Bremse, Druckluftbremse, Kombination aus hydraulischer und Druckluft-Bremse
  • mehrere Deichselausführungen: Oben- oder Untenanhängung, DIN-Zugöse 40 mm oder 50 mm, Kugelkopf K80, Piton-Fix
  • Einlegewanne zum Transport von Brennholz und Reisig
  • Rahmen ausziehbar mit 1 Rungenpaar
  • 40 km/h Ausführung
  • mehrere Bereifungsvarianten

Bildergalerie